News

NEUES VON DER ISS

Die Teilnehmer des Programms „Service Business Kompetenz“ kommen mit klaren Zielen in den Kurs: So nannte Koen van Meijl, Service Gebietsinspektor BeNeLux der KHS, einem der führenden Anbieter von Abfüll- und Verpackungslösungen: "Theoretische Grundlagen für Gesprächstechniken" oder "Optimierung und Strukturierung der Kundenbesuche". Und Services Consultant Carsten Meerpohl, Kyocera, wollte sein "Wissen im Bereich der Kommunikation“ erweitern und "Lösungsansätze für Konflikte" erlernen. 

Ja, denn Service Controlling ist mehr als Finanzcontrolling. Ein Service Controller muss tiefes Verständnis über Service Prozesse haben. Er muss verstehen, wie Kundenzufriedenheit gemessen wird und mit welchen Maßnahmen diese gesteigert werden kann. Er muss auch aus den Finanz Reporten die richtigen Schlussfolgerungen ziehen können. Es ist seine Aufgabe, den Service Manager zu unterstützen, damit mit den richtigen Fakten zukunftsweisende Entscheidungen zum Nutzen des Kunden und des eigenen Business getroffen werden können.

Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte und der Ton oder ein Musikstück erinnern an den ersten Tanz. Ähnliches gilt für Geruchs- und Tastsinn und auch der Geschmackssinn holt Schönes zurück in die Gegenwart – „Bei wem schmeckt’s am besten?“ Und jeder sagt: „Bei Mama!“

Erfolgreiches Produktmanagement

Produkte, Dienstleistungen und Software zu managen erfodert neues Wissen... Worauf es künftig ankommt – will man seine Kunden begeistern? Wissen, was die Kunden morgen wollen – und heute die Lösungen vorbereiten.

Spectaris Service-Tagung bei der Rational AG in Landsberg

Digitalisierung ist DAS Schlagwort, wenn es darum geht, den (eigenen) Service fit zu machen für die Zukunft. Doch wie digitalisiere ich meine Serviceprozesse? Wie funktioniert Digitalisierung in der Praxis?