Tagungen und Workshops: Neue Impulse für Service Excellence

Frische Impulse von außen sind jetzt kein Nice-to-have, sondern ein Must-have.

Es ist immer Zeit für neue Ideen – doch heute mehr denn je. Und wir alle kennen die Gründe: eine sich rasend schnell, nonstop verändernde Welt der Globalisierung, Digitalisierung und Industrie 4.0. Die Folgen: immer neue Voraussetzungen für nachhaltigen Erfolg. Wer für sein Unternehmen Service als Erfolgsmotor erkannt hat, hat auch die Anpassung an den kontinuierlichen Wandel als Erfolgsmotor erkannt: Einen Wandel der Märkte, Kunden, Unternehmensstrukturen, Produkte und Services, bis hin zu Geschäftsmodellen. Frische Impulse von außen sind jetzt kein Nice-to have, sondern ein Must-have.

Wie machen es andere? Mit welchen Maßnahmen realisieren andere Player Service Excellence und Business Excellence? Und wie lässt sich beides in der Zukunft gestalten? Wertvolle Inspirationen zu Themen wie diesen bieten Ihnen die regelmäßig stattfindenden TrendWorkshops und Service-Tagungen der ISS International Business School of Service Management. Seien Sie dabei, um von Top-Referenten mit spannenden Erfahrungen und Perspektiven zu profitieren. Ebenso bereichernd ist bei diesen Events der Austausch mit anderen Professionals aus dem Service-Geschäft.

ISS TrendWorkshop Service

Der gedankliche Supermarkt

Holen Sie sich auch bei den TrendWorkshops Service der ISS International Business School of Service Management in Hamburg Anregungen und Ideen für die eigene Unternehmensentwicklung. Das bietet Ihnen der ISS TrendWorkshop Service seit vielen Jahren. Ursprünglich initiiert von der MarketingAkademie Hamburg, wurde der TrendWorkshop Service unter dem Dach der ISS International Business School of Service Management fortgeführt.

Zu regen Diskussionen führen die Themen der Praxisworkshops am Nachmittag des jährlichen Experten Treffs: Die thematischen Impulse für die Workshops stammen aus den Vorträgen und Referaten am Vormittag. Welches Thema ist bei den Anwesenden ausschlaggebend für einen tiefergehenden und auch persönlichen Austausch?

 

In Arbeitsgruppen behandeln Sie mit den Referenten die für Sie persönlich spannenden Themen. Anschließend entwickeln Sie Vorgehensweisen, die Sie in Ihrer persönlichen Arbeitspraxis einsetzen werden.

ISS Service Camp

  • Wann wird es Zeit neue Methoden konsequent zu nutzen – jetzt?
  • Wie verschaffe ich mir einen Überblick über den Nutzen der Tools – hier?
  • Mit wem kann ich Erfahrungen austauschen; wo treffe ich meine Peers?

Auf dem ISS ServiceCamp, das immer am Vortag des ISS TrendWorkshop Service stattfindet.

Sie erhalten zuerst einen Überblick zu den Success Drivern. Den Tools, Methoden und Themen, die die ISS und Teilnehmer in ihrer Praxis nutzen. Dann wird abgestimmt, welche Success Driver bearbeitet werden … die verschiedenen Gruppen finden sich, arbeiten und stellen ihre Empfehlungen zur Diskussion … abends folgt das Get-together.

 

„Der ISS TrendWorkshop ist natürlich immer der Blick in die Zukunft. Für mich ist das ein gedanklicher Supermarkt: Man nimmt nicht alles mit – aber ich konnte in den TrendWorkshops immer einige Dinge finden, die ich brauche und die auch umsetzbar sind. So ist man immer am Puls der Zeit.“

Robert Eibl, MMM GmbH, Teilnehmer mehrerer ISS TrendWorkshops Service

„Für mich stellt der ISS TrendWorkshop Service in den Mittelpunkt, was tatsächlich wichtig ist für uns heute zu beachten für das Morgen.“

Hans Werner Albrecht, Rational AG

„Die Themen, die tiefergehend behandelt werden, legen die Teilnehmer gemeinsam fest. Die vorgestellten Ergebnisse sind für alle Teilnehmer greifbar und vor allem umsetzbar“, erklärt Michael René Weber.

Service-Tagung

Kooperationspartner Spectaris –
der High-Tech-Verband der deutschen Industrie

Die Service-Tagung für die Mitglieder von SPECTARIS, des High-Tech-Verbandes der Deutschen Industrie, wird seit 2007 jährlich von der ISS International Business School of Service Management durchgeführt. Der Tagungsort ist jeweils ein Nicht-Mitgliedsunternehmen und die Referenten kommen aus unterschiedlichen Branchen.

So wird ein branchenübergreifender Austausch gefördert, mit dem Ziel, Ideen „von außen“ zu erhalten. Mit diesem Ansatz führen auch die Gastgeber die Veranstaltungen durch, erhalten Impulse als Referenten wie auch Teilnehmer.

Was ist das?

Im Rahmen des Spectaris Wissensraums wird die aktuelle Tagungsreihe „Intelligenter Service als Umsatz- und Ergebnisgenerator“ für Mitgliedsunternehmen und Kunden der ISS International Business School of Service Management durchgeführt.

 

ZU DEN NÄCHSTEN TAGUNGEN

Melden Sie sich für die nächsten Tagung an.

Veranstalter und Themenschwerpunkte von Service-Tagungen seit 2007

  • Rational AG (2018) Digitale Vernetzung mit Kunden und Partnern
  • Arvato Hightech EMEA (2017) So geht Digitalisierung! – Benchmarks und Lösungswege für mehr Ertrag und Kundenbindung
  • Philips GmbH Market DACH (2016) „Service Excellence“ als Business Treiber
  • Testo industrial services (2015) Erfolg mit neuen Geschäftsmodellen – Dienstleistungen im Fokus
  • SEW EURODRIVE (2014) Services Erfolgreich entwickeln und vermarkten
  • HHLA (Hamburger Hafen und Logistik AG) (2013) Expansion mit Partnern – flexibel agieren in einem volatilen Umfeld
  • Airbus – Eurocopter (2012) Business Transformation
  • DHL Innovation Center (2011) Change Management im Service Business – von der Idee zur Realisierung
  • BSH (Bosch Siemens Hausgeräte) (2010) Mehr erreichen mit weniger – auch der Service hat diesen Spagat als Aufgabe
  • ZDF (2009) Vom Produkt zum Kundenservice – Prozessintegration schafft Werte
  • BMW (2008) Erfolgreich im Service Business mit internen und externen Partnern
  • Lufthansa Technik (2007) Marktposition ausbauen mit neuen Dienstleistungen und intelligenter Service Sales Organisation